Save-the-Date: Abschlusskonferenz am 20.06.2023 in Kassel

am Dienstag, den 20.06.2023, organisiert das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel die Abschlusskonferenz der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Förderlinie „Internetbasierte Dienstleistungen“ in der documenta-Stadt Kassel. In der Förderlinie erarbeiten 13 Projektverbünde innovative und zukunftsorientierte Lösungen, mit insgesamt 105 Projektpartnern, davon 51 KMU. Dabei bringt die Entwicklung von sogenannten Smart Services neue Wertschöpfungskonzepte hervor, mit denen ein weitreichender Veränderungsprozess in Wirtschaft und Arbeitswelt einher geht.

Neben Keynotes, Projekt-Pitches und Live-Demos bleibt viel Zeit, um über die Ergebnisse und deren Einfluss auf unsere Wirtschaft zu sprechen und sich mit starken Partnern zu vernetzen. Darüber hinaus erwartet Sie ein spannendes Programm mit Kultur und Networking.

Countdown bis zur großen Abschlusskonferenz

0Days
|
0Hours
|
0Mintues
|
0Seconds

Die wichtigsten Facts:

Wann: 20.06.2023



Von
11.00 Uhr bis 22.00 Uhr



Wo:
Campus Center der Universität Kassel & Orangerie

0
PROJEKTE
0
PROJEKTPARTNER
0
KMU

Das erwartet Sie:

Wissenstransfer und Zukunft der Dienstleistungsforschung

Geführte Tour zu ausgewählten Highlights der documenta

Feiern der Projektergebnisse

Das Programm der Abschlusskonferenz

Wissenstransfer am Campus Center der Universität Kassel

Vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung digitaler Technologien und der damit einhergehenden Transformation der Wirtschaft, unterstützt das das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) deutsche Unternehmen dabei, die Potenziale von Smart Services zu erschließen. In der Förderlinie Internetbasierte Dienstleistungen erarbeiten 13 Projektverbünde innovative und zukunftsorientierte Lösungen, mit insgesamt 105 Projektpartnern, davon 51 KMU. Die Entwicklung von Smart Services bringt neue Wertschöpfungskonzepte hervor, mit denen ein weitreichender Veränderungsprozess in Wirtschaft und Arbeitswelt einher geht

audience-at-the-conference-hall

Keynotes und Impuls

Campus Center 3

Service-Demo-Walkthroughs

Campus Center 1

Projektvorstellungen

businesswoman-having-rising-hand-having-marketing-question-during-business-meeting-working-at-company-presentation-in-startup-office-diverse-businesspeople-discussing-strategy-analyzing-graphs

Panel-Diskussionen

90449

Breakout-Sessions

beer-mug-celebration-beer-beverage-light-colored-fire-celebration-concept-with-copy-space

Abendevent

Agenda
11:30 Uhr // Einlass
11:30 -11:45 Uhr // Eröffnung und Grußworte
11:45 –12:15 Uhr // Keynotes & Impulsvorträge
12:15 –12:45 Uhr // Gespräch Barbara Langes & Christoph Peters
12:45 –13:30 Uhr // Pause: Gelegenheit zum Networking und Entdecken der Ausstellung
13:30 –13:45 Uhr // 60-Sekunden Projekt-Pitches
13:45 –15:15 Uhr // Projektvorstellungen
15:15 –16:00 Uhr // Pause: Gelegenheit zum Networking und Entdecken der Ausstellung
16:00 –16:15 Uhr // Kurz-Impuls Zukunftsforscher
16:15 –17:00 Uhr // Panel: Zukunft der Dienstleistungs-Forschung
17:45 –18:30 Uhr // documenta-Führung (freiwillig)
18:30 –22:00 Uhr // Abendevent inkl. Buchübergabe + Award-Verleihung

Anmeldung

Hier geht’s zur Konferenzanmeldung:

Das ING-Team freut sich auf Sie

Das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik (Prof. Leimeister) der Universität Kassel forscht intensiv über Gestaltung, Einführung und Management von IT-gestützten Organisationsformen und Innovationen. Ziel der Forschung ist es, Theorien, Methoden, Modelle und Werkzeuge zur Gestaltung von innovativen Informations- und Geschäftssystemen zu entwickeln. Das Vorantreiben von IT-basierten Innovationen, die sozial akzeptabel, technisch stabil und ökonomisch sinnvoll sind, ist dabei von zentraler Bedeutung.

Forschungsgruppenleiter

Universität Kassel
Fachgebiet Wirtschaftsinformatik

Pfannkuchstr. 1
34121 Kassel
E-Mail: christoph.peters@
uni-kassel.de

Forschungsgruppenleiter

Universität Kassel
Fachgebiet Wirtschaftsinformatik

Pfannkuchstr. 1
34121 Kassel
E-Mail: mahei.li@
uni-kassel.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Kassel
Fachgebiet Wirtschaftsinformatik

Pfannkuchstr. 1
34121 Kassel
E-Mail: philipp.reinhard@
uni-kassel.de

Am ISF München erforscht das Team „Informatisierung der Gesellschaft und Zukunft der Arbeit“ (IdGuZdA) im Rahmen von interdisziplinären Projekten und in Kooperation mit namhaften Unternehmen den mit Cloud, Internet der Dinge und Künstlicher Intelligenz vorangetriebenen Übergang zur Informationsökonomie. Mit dem Konzept der Betrieblichen Praxislaboratrien hat es ein innovatives Instrument entwickelt zur Gestaltung zukünftiger Arbeitswelten.

Wissenschaftlerin am ISF

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

Jakob-Klar-Straße 9
80796 München
Tel.: +49 89 272921-0
E-Mail: barbara.langes
@isf-muenchen.de

Wissenschaftlerin am ISF

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.

Jakob-Klar-Straße 9
80796 München
Tel.: +49 89 272921-0
E-Mail: sophia.hermann
@isf-muenchen.de

Kontakt

  1. Herkules (Kassel): "Herkules Front" von DocLewis73. Lizenz: CC BY-SA 4.0
  2. de.freepik.com
  3. Mollakustik
  4. Pressestelle Universität Kassel
  5. de.freepik.com
  6. de.freepik.com
  7. de.freepik.com
  8. de.freepik.com